Reglement

§1 Teilnahmeberechtigung

An der Weltmeisterschaft dürfen nur Fahrer teilnehmen die einem Team auf www.nhl4you.de zugewiesen sind oder als Ersatzfahrer gelistet sind.

Man muss auf dem Discord-Server sein, um dort alle Infos was das Rennen betrifft zu erhalten.

§2 Anzahl der Rennen

Eine Weltmeisterschaft besteht aus 24 Rennen. Der Originale Rennkalender wird genau nach der Reihenfolge gefahren. Ebenso werden den normalen Grand Prix noch Event Rennen gefahren.

§3 Punktesystem

Das Punktesystem der FIA wird auch hier originalgetreu eingehalten.

01. Platz: 25 Punkte
02. Platz: 18 Punkte
03. Platz: 15 Punkte
04. Platz: 12 Punkte
05. Platz: 10 Punkte
06. Platz: 8 Punkte
07. Platz: 6 Punkte
08. Platz: 4 Punkte
09. Platz: 2 Punkte
10. Platz: 1 Punkt

- Die Rennen werden voll gewertet wenn ein Rennabruch erst nach 75% der Gesamtrundenzahl erfolgt.
- Bei unter 75% entscheidet die Lobby ob das Rennen verschoben, gestrichen oder neu gestartet wird.
- Weltmeister ist, wer in der Addition aller Grand Prixs einer Saison am meisten Punkte gesammelt hat.
- Sollte bei den Punkten zwischen zwei oder mehreren Fahrern Gleichheit herrschen, dann entscheidet das jeweils beste Einzelresultat.
- Ein Sieg sticht also einen zweiten Platz aus, ein zweiter Platz einen dritten, ein dritter einen vierten und so weiter.
- Für die Konstrukteurs-WM werden die Punkte aller Fahrer eines Teams addiert. Bei Punktegleichheit gelten die gleichen Kriterien wie in der Fahrer-WM.

- Wer disqualifiziert wird, ausfällt oder vorzeitig das Rennen verlässt, bekommt keine Punkte.
- Sollte ein Fahrer am Ende des Rennens ausfallen und ist aber mindestens 90% der Renndistanz gefahren, bekommt er, im Falle einer Platzierung in den Punkterängen, die ihm zustehenden Punkte.
- Fahrer die weniger Runden zurück gelegt haben als der Ausgefallene, werden auch hinter diesem platziert.
Nach der Zielankunft wird es keine Positionsverschiebung geben, es sei denn ein Fahrer wird von der Rennleitung strafversetzt, bekommt eine Zeitstrafe oder wird disqualifiziert.

§4 Headset

Allen Teilnehmern steht es frei ob sie in der offenen Lobby oder in einer privaten Party mit ihrem Team am Funk kommunizieren.


§5 An- / Abmeldung

- Wir erwarten von jedem Fahrer, dass er sich für das jeweilige Rennen An- bzw. Abmeldet!
- Es gibt zu jedem Rennen eine Doodle-Liste wo man sich eintragen muss.
- Wenn ein Fahrer bis Sonntag 15.00 Uhr dort nicht eingetragen ist, wird ein Ersatzfahrer diesen Platz einnehmen und der gemeldete Fahrer wird auf seinen Platz kein Vorrecht mehr haben.
- Sollte sich ein Fahrer Abgemeldet haben und kann kurzfristig doch am Rennen teilnehmen können, muss ein Admin bis spätestens 18.30 Uhr über Discord, darüber in Kenntnis gesetzt werden.
- Alle Termine findet ihr im Kalender
- Sollte ein Fahrer dreimal hintereinander sich nicht An- oder Abmelden wird er umgehend aus dem Ligabetrieb entfernt und es wird ein Ersatzfahrer den freien Platz einnehmen.
- Neue Fahrer die bereits beim ersten Rennen fehlen und sich nicht in der Doodle-Liste eintragen, werden aus der Liga entfernt. Gegebenenfalls wird die Rennleitung dies dann mit der betroffenen Person abklären.

§6 Host

- Der Admin oder Ersatzweise ein Ligaleiter erstellt die Lobby
- Der Admin oder Ligaleiter ist für die Screenshots zuständig, daher drückt auch nur ER nach dem Qualifying weiter.
- Der Admin oder Ligaleiter startet das Rennen, daher ist es für jeden Verboten bei der Strategieeinstellung vor dem Rennen die X-Taste zu benutzen!

§7 Rennablauf

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Alle Teilnehmer sollten daher 15 Minuten vor Rennbeginn online und startklar sein. Das Qualifying startet um 19:00 Uhr.

§8 Verhalten am Rennabend / Disconnect

- Ihr werdet vom Admin oder von einem Ligaleiter in die Lobby eingeladen!
- Beide sind Weisungsbefugt und Ihnen ist Folge zu leisten.

Allgemeines

- Im Qualifying ist darauf zu achten das kein Fahrer den anderen behindert, desweiteren sind die Fahrzeuge die zugewiesen wurden zu fahren. Bitte vermeidet Kamikatzeaktionen.
- Das absichtliche zerstören des Fahrzeuges ist verboten, sowohl im Qualifying wie auch im Rennen.
- Eventuelle Vorfälle in der Liga werden zuerst mit der betroffenen Person besprochen, sollte es keine Einigung geben, wird die Rennleitung mit den Fakten kontaktiert.
- Diese werdem zum weiteren Werdegang die betreffenden Parteien kontaktieren.

Aufzeichnung

Jeder Fahrer ist verpflichtet sein Rennen aufzuzeichnen und 2 Tage aufzubewahren.
Danach kann das Rennen gelöscht werden!
Die Aufzeichnung muss auf 60 Minuten gestellt sein und nach dem Quali aktiviert werden.

Teamorder

Teamorder ist wie in der realen Formel 1 erlaubt, allerdings in Maßen. Es ist nicht erlaubt extreme Teamorder zu betreiben. z.B. Fahrer 1 auf P3 Fahrer 2 auf P8, dann ist es nicht gestattet, dass Fahrer 1 sich soweit zurück fallen lässt, sodass Fahrer 2 ihn überholen kann. Ansonsten ist jede Art der Teamorder erlaubt, solange damit kein anderer Fahrer auf der Strecke gefährdet oder behindert wird.

Qualifikation

Jeder Fahrer hat darauf zu achten, niemanden zu behindern, da solches Verhalten unfair ist und mit einer empfindlichen Strafe belegt wird. Jeder der nicht auf einer schnellen Runde ist hat darauf zu achten, dass Fahrer die auf einer schnellen Runde sind nicht behindert werden. Es wird ein Kurzes Quali von ca. 20 min gefahren.

Übergang zum Rennen 5 min Pause, sofern diese jemand braucht muss im Discord-Chat bescheid gegeben werden.

Den Sprung von der Quali zum Rennen wird durch den Admin oder der Ligaleitung zuerst ausgeführt. Es startet daher niemand das Rennen, außer die Rennleitung, durch drücken der X-Taste.

Kein Sprit in der Qualifikation:

In den letzten Rennen ist uns aufgefallen , dass einige Fahrer der Sprit ausgeht und deswegen dann um die Strecke schleichen. Das soll jetzt verhindert werden. Daher folgende Ergänzung zum jetzigen Regelwerk!

- Das Auto muss immer mit genug Sprit wieder in die Box gefahren werden, ohne die Session zu beenden.
-Kein Sprit mehr in Q1 : Sperrung von Q2
-Kein Sprit mehr in Q2 : Sperrung von Q3
-Kein Sprit mehr in Q3 : 5 Sekunden auf das Rennergebnis

Sollte im kurzen Quali ein Fahrer ohne Sprit unterwegs sein, folgt die Zeitstrafe von 5 Sekunden auf das Rennergebnis

Einführungsrunde

Jeder hat seine Einführungsrunde zu absolvieren ohne das Auto kaputt zu machen oder einen Unfall zu verursachen.

Rennen

Ein Rennen geht über mehrere Runden und das mit mehreren Fahrern, dieses wird nicht in der 1. Runde gewonnen! Also fahrt mit genügend Rücksicht, Vernunft und achtet auf einander. Bremst vielleicht anfangs ein wenig früher bis das gesamte Feld sich geordnet hat. Bedenkt bitte auch den vollen Tank [längerer Bremsweg] am Anfang eines Rennens. Weiter hinten platzierte Fahrer sollten früher bremsen um einen Startcrash so gut es geht zu verhindern. Bei Unfällen oder Drehern schmeißt nicht gleich hin und verlasst nicht die Lobby, denn auch andere können sich drehen und ihr der Nutznießer sein. Achtet bitte bei Zweikämpfen auf euren Kontrahenten, da euer Sichtfeld sehr eingeschränkt ist. Das gilt besonders für den der vorne fährt. Somit muss der dahinter fahrende, für seinen Vordermann mitdenken, da dieser oft nicht alles sehen kann und beim anbremsen gleichzeitig den Rückspiegel im Blick haben muss. Vorzeitige Bremsaktionen werden dadurch keine Seltenheit sein. Unüberlegte Überholmanöver, an Stellen an denen man eigentlich nicht überholen kann, führen fast immer zu Drehern und meist bei dem der überholen möchte. Man sollte aber auch irgendwann eingestehen, das der Gegner evtl. schneller ist. Deshalb spart euch übermütige Kamikazeaktionen.
Bitte denkt daran das der Spaß im Vordergrund stehen soll.

Unfälle

Bei einem Unfall, Flügelverlust, Spritmangel oder einer Reifenpanne muss die Ideallinie nach Möglichkeit sofort verlassen werden. Anschließend ist schnellst mgl. weiter zu fahren. Beim zurückkehren auf die Strecke nach Drehern oder Unfällen ist ein direktes auf die Ideallinie Fahren verboten. Desweiteren ist auf nachfolgenden Verkehr zu achten. Rückwärtsfahren auf und neben der Rennstrecke ist verboten. Ausnahme: Das Fahrzeug steht frontal vor einer Mauer und ist durch Vorwärtsfahren nicht wieder auf die Rennstrecke zu bewegen.
Überrundungen

Blaue Flaggen werden vom Spiel gezeigt und Strafen beim ignorieren durch selbiges vergeben. Bei Überrundungen muss der Überrundende schnell und mit ausreichend Platz vorbeigelassen werden. Möglichst sollte der zu überrundende Fahrer die Ideallinie verlassen und kurz vom Gas gehen. Wenn der Überrundende trotz blauer Flagge und vergebener Strafe nicht vorbeigelassen wird werden die Verantwortlichen entsprechende Maßnahmen ergreifen. Der Fahrer der überrundet wird, muss an einer geeigneten Stelle Platz machen. Eine Kurvenreiche stelle ist damit ausgeschlossen!

Defekte

Sollte jemanden der Sprit ausgehen einen Reifenplatzer oder z.B. keinen Frontflügel mehr haben so hat der Fahrer die Ideallinie zu verlassen.

Disconnects / AI

Wenn jemand im Qualifying ein Disconnect hat bevor jemand eine gezeitete Runde gefahren ist wird umgehend neugestartet. Das ganze dann 2 mal. Wenn es dann noch einmal passiert wird normal weiter gefahren!
Falls jemand während dem Rennen dem AI das Steuer überlässt, darf nur noch auf Start und Ziel das Steuer wieder übernommen werden! Falls sich direkt dahinter ein Fahrer befindet ist dieser vorbei zu lassen!

§9 Renneinstellungen und Fahrhilfen

Renneinstellung

Maximale Spieleranzahl: 20
Einführungsrunde: AN
Session Startzeit: Offiziell
Qualifikation: Kurze Quali
Renndistanz: 50%
Wetter: Dynamisch
KI Stärke: 80
Bolidenleistung; Gleich
Parc Ferme: AN
Regeln u. Flaggen: Realistisch
Autoschaden: Komplett
Safety-Car: AN / AUS
Kollision: AN
Kurvenschneiden: Normal
Rennen beginnt mit Start: Schaltgetriebe Schaltgetriebe

Fahrhilfen

Bremshilfe: AN
ABS: AN
Traktionskontrolle: Komplett
Automatikgetriebe: Automatik
Ideallinie: Komplett
Boxenstophilfe: Ein
Cockpitperspektive: frei Wählbar

Das sind die Vorgaben für die Lobby´s. Die Fahrer können natürlich für sich frei entscheiden welche Hilfen sie An- oder Abstellen.

§10 Strafenforderungen

- Einzig und alleine die Rennleitung entscheidet über Strafen. In der Rennleitung sitzen 3 Personen.
- Man sollte bevor man eine Strafe fordert, das Gespräch mit der betroffenen Person suchen, um eventuelle Missverständnisse zu vermeiden.
- Wenn dies zu keiner Einigung führt, ist der Admin zu informieren. (Manchmal hilft auch eine Nacht drüber schlafen vor dem Gespräch)
- Rennvorfälle und die daraus resultierenden Strafen werden in Discord dem Rennleiter gepostet. Um eine Strafe zu fordern benötigt man ein Video.

§10.1 Beweisforderung

Jeder Fahrer ist dazu verpflichtet das Rennen aufzuzeichnen und 2 Tage aufzubewahren.
Nur die Rennleitung oder Ersatzweise ein Admin darf die Aufzeichnungen fordern, sofern sie nicht freiwillig zur Verfügung gestellt werden.

§10.2 Strafenkatalog

Vorwort:

Jeder Rennvorfall, der geahndet werden soll, muss bis Montag 18:00 Uhr mit einer Stellungnahme und einem eigenen Video bei der Rennleitung eingehen.
Alle Beteiligten werden von der Rennleitung zum Vorfall befragt und müssen eine schriftliche Stellungnahme sowie ihr Video einreichen.
Screenshots der Strafen im Rennen werden vom jeweiligen Host bereit gestellt.
Rennvorfälle bitte bei Tschuuly melden.
Das endgültiges Ergebnis wird durch maryeNYR übermittelt und durch Ferschi87 veröffentlicht.

Jeder Rennunfall ist individuell zu betrachten und wird daher separat von der Unparteiischen Rennleitung untersucht und bestraft.

Strafen Katalog

Milde Strafe: (1 Punkt)
  • nicht fristgerecht An- oder Abgemeldet
  • benutzen der X Taste bei den Taktikeinstellungen
  • fehlender Rennbericht (zusätzlich Q-Sperre)

Schwere Strafe: (3 Punkte)
  • mutwilliges Zerstören des Rennwagens
  • ignorieren der blauen Flagge

Sehr Schwere Strafe: (5 Punkte)
  • keine Aufzeichnung des Rennens
  • nicht erscheinen trotz Anmeldung. Auch bei Absage nach 15 Uhr!

Straf Tabelle in Punkten:
  • 5 Strafpunkte - Q-Sperre
  • 10 Strafpunkte - Rennausschluss
  • 15 Strafpunkte - Rennausschluss für 3 Rennen
  • 20 Strafpunkte - Ausschluss aus dem Rennbetrieb jedoch mind. Cockpitverlust.

Rennberichte:
Jeder nicht abgegebener Rennbericht (Freitag 20:00 Uhr) wird durch einen Strafpunkt, sowie einer Qualisperre geahndet.

Sonstiges:
Sämtliche Unsportlichkeiten werden durch ein Verfahren begutachtet und individuell bestraft. (Bis zu 20 Punkte!)

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben